Archiv für den Monat Januar 2014

Musst du anschauen: Von Poetry Slams und nicht erlebten Geschichten

Oooh ja, ich mag Poetry Slams! Ach was, ich liebe sie sogar! Blöd nur, dass ich so selten hingehe, auch wenn ich es mir immer wieder vornehme…

Gerne möchte ich euch ein ganz exquisites Häppchen Poetry ans Herz legen, das genau davon erzählt: von nicht eingehaltenen Vorsätzen, von ungenutzten Chancen, von Geschichten, die man hätte erzählen können, wenn man es denn zugelassen hätte, sie zu erleben.

Vielleicht findet ihr ja ein paar Zeilen von Julia Engelmann auch bei euch wieder – dann geht los und erlebt Geschichten, die ihr später mal erzählen könnt!

Böcke auf mehr Poetry? Youtube ist voll damit… Am besten schaut ihr aber mal live vorbei. Hilfreiche Terminlisten gibt es bei slampoet.de oder slammin-poetry.de. Und ich werde ganz bestimmt ganz bald auch wieder hingehen. Ja, ehrlich!

Getaggt mit ,

Muss auch mal sein: Himmel über Berlin #7

Frühling im Winter @ Tiergarten

Frühling im Winter @ Tiergarten

Getaggt mit , , , ,

Musst du anhören: Jojo Moyes‘ Hörbuch „Ein ganzes halbes Jahr“

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich bei mir Hörbuch-Sucht diagnostiziert und zwar seit ich die kostenlosen Hörbücher auf Spotify gefunden habe. Beim Kochen, beim Putzen und sogar beim Duschen muss jetzt immer der Laptop mit und mit ihm Stunden über Stunden voller spannenden Geschichten, besser gesagt: Thriller.

Und doch habe ich zuletzt 14 Stunden lang einer richtig guten Vorleserin gelauscht, die Jojo Moyes‘ „Ein ganzes halbes Jahr“ so wunderbar rüber bringt, als wenn sie tatsächlich selbst die Protagonisten sei. Nein, ausnahmsweise mal kein Thriller. Ich hatte eine schnulzige Liebesgeschichte erwartet, aber in Wirklichkeit geht es hier um noch viel mehr…

Weiterlesen

Getaggt mit ,

Musste mal gesagt werden: Kindermund…

Friedrichshain. Dauerregen.
Vater auf dem Rad, kleines Kind hinten im Fahrradsitz.

Vater: Blöder Regen!
Kind: Schöne Scheiße!

Vater lacht, ich auch.

Getaggt mit , , , ,

Cremig ohne Ende: New York Cheesecake

Mein erster New York Cheesecake Versuch für mein Geburtstagskaffeekränzchen war ein echter Volltreffer. So viel Lob bekommt man nicht alle Tage! Als die Yelp Community dann schließlich aufrief, den besten Käsekuchen Berlins ausfindig zu machen, war es ganz klar, welches Rezept ich ins Rennen schicken würde. Tatsächlich konnte sich dieser cremige Traum aus Frischkäse sogar gegen gekaufte Konditor-Exemplare durchsetzen. Juhuuuu* Werft alle guten Vorsätze für diesen preisgekrönten Kuchen über Bord – es lohnt sich! ;-)

Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Muss auch mal sein: Himmel über Berlin #6

Frankfurter Tor

grau in grau @ Frankfurter Tor

Getaggt mit , , , ,

Musst du anschauen: Walter Mitty – der kann was!

Da gehe ich am zweiten Tag des Jahres ins Kino und habe vielleicht schon mein persönliches Film-Highlight für 2014 gesehen.

Ein großartiger Ben Stiller spielt Walter Mitty – eine graue Maus, die beim LIFE Magazin im dunklen Negativ-Archiv arbeitet und doch so gerne ein anderer wäre: ein Mann, der seine Meinung sagt, ein Mann, der gerne Abenteuer eingeht, um die Welt reist, kreativ ist und seine Traumfrau für sich gewinnt. In seinen Tagträumen, in die man immer wieder mit hineingezogen wird, ist er bereits dieser Mann, doch in der Realität scheint dieses Ich unerreichbar.

 

Ein fehlendes Negativ ändert plötzlich alles. Das Bild, das die Titelseite der letzten Ausgabe des LIFE  Magazins zieren soll, bleibt verschwunden und Walter Mitty steht kurz davor, seinen Job zu verlieren. Er begibt sich auf die Suche nach dem Fotografen und damit auf eine Reise, die uns ganz wunderbare Landschaftsaufnahmen beschert.

Die beeindruckenden Bilder, die so sehr passende Musik, die Komik, die trotz der doch tragischen Geschichte reichlich vorhanden ist, bis hin zu netten Details wie das kreative Einbauen von Textzeilen im Bild… Das alles passt zusammen und macht diesen Film zu meinem Highlight. Das hier ist definitiv kein typischer Hollywood-Streifen, keine alberne Komödie und doch passt es zu Ben Stiller – er ist ein bisschen erwachsener geworden.

Überzeugt euch selbst, geht ins Kino – es lohnt sich!

Getaggt mit ,

Musst du probieren: Raclette Pizza – die Reste müssen weg!

Winter… Feiertage… Raclette… Schälchen- und Gäbelchenmangel… Reste im Überfluss… Kommt euch das bekannt vor? Dann kommt hier der ultimative Die-Raclette-Reste-Müssen-Weg-Tipp! ;-)))

Einfach beim Einkauf fürs Raclette-Essen schon auch gleich ein Pizzateig-Kit in den Einkaufswagen legen und am nächsten Tag gibt es dann eine kunterbunt belegte Pizza mit Raclettekäse oben drauf! Mmmmh…

Getaggt mit , ,

Muss auch mal sein: Himmel über Berlin #5 – Frohes Neues!

Feuerwerk @ Friedrichshain

Feuerwerk @ Friedrichshain

Getaggt mit , , ,
%d Bloggern gefällt das: